Homepage > Stadt > Stadtteile > Cunsdorf
Aktuelles
Geschichte
Stadtteile
Noßwitz
Coschütz
Kleingera
Cunsdorf
Losa
Görschnitz
Scholas
Zahlen und Fakten
Schulen
Kirche
Informationen
Interaktive Karte
Grundstücksangebote
Wohnungsangebote
Burgkeller
Cunsdorf
Cunsdorf - seit 1995 Stadtteil von Elsterberg.

Im Jahre 1394 wurde der Ort als Cunrasdorff (Dorf eines Konrad) erstmals erwähnt. Er liegt in der Quellmulde eines kleinen Nebenbaches vom Rumpelbach und erstreckt sich von der Höhe des Steinpöhls bis an die B92.

Cunsdorf gehörte bis 1952 immer unter sächsische Verwaltung. Danach wurde es dem Bezirk Gera zugeschlagen.

 
 

  

Seit der politischen Wende bemühte man sich um die Rückgliederung nach dem Freistaat Sachsen, was dann auch im Jahr 1995 verwirklicht wurde. Am 5. Dezember 2000 gründete sich der "Verein zur Förderung der Ortsfeuerwehr Cunsdorf und des ländlichen Brauchtums Cunsdorf e.V.". Die jährlichen Dorffeste sind Besuchermagnet für Bürger umliegender Orte und vieler Gäste.

 

 

powered by innochange Impressum 2000-2010 by elsterberg.de